Neue Bremsen

Heute habe ich mich um die Bremsbelege gekümmert. Seit einiger Zeit hatte ich ja die Warnanzeige im Cockpit. Die Bestellung der Bremsbelege war schon erfolgt. Für knappe 110€ gab es die Belege vorne, hinten und neue Schrauben sowie passende Bleche. Da die Halle belegt war, musste ich ausnahmsweise mal zu Hause schrauben. Da wir zum Glück Anfang Dezember haben, war das Schrauben bei 10 Grad recht angenehm. Die Belege vorne waren kein Problem. Mit einem 7er Inbus den Bremssattel lösen, Haltefeder der Belege lösen und den Kolben mit einer Schraubzwinge oder Wasserpumpe zusammendrücken. Die hinteren Belege werden ähnlich gewechselt. Hier muss allerdings der Kolben beim Zusammendrücken gedreht werden. Die Funktion der Handbremse ist hier in dem Bremssattel eingearbeitet und es gibt also keine Bremstrommel. Alles zusammen hat knapp zwei Stunden gedauert.

Warum der Warnkontakt schon angeschlagen hatte verstehe ich allerdings nicht. Immerhin war da noch gut ein Millimeter Belag auf dem Bremsklotz. :-)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>