T5 Standheizung

Ein anderes Problem begleitete mich schon seit längerem. Die Standheizung wollte im Stand (witzig…) nie so richtig anspringen. Es lief nur kurz die Lüftung aber die Webasto wollte keine warme Luft produzieren. Wieder einmal half ein guter Freund mit seiner Technik aus. Es wurde das Steuergerät ausgelesen. Keine Fehlermeldungen feststellbar. Den Brenner per OBD entriegelt. Probelauf. Kein Heizen im Stand. Sobald der Motor an ist läuft auch die Heizung ohne Probleme. Deswegen heißt es ja auch Fahrtheizung. Gut, soll ja so nicht sein. Bei der Kommunikation mit dem Steuergerät meldete der Tester eine Unterspannung der Batterie. Scheinbar ein banaler Fehler. Die originale Zweitbatterie von VW (2013) schien ihr Lebensende erreicht zu haben. Eine Testbatterie von Rocket brachte bisher eine Besserung. Ich werde die Tage die Heizung ordentlich testen und schauen, ob es noch Probleme gibt.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>